Smart Employer Sponsored Erfolgsgeschichten

Wenn man sich nicht entscheiden will

28.01.2022
von Smart Employer

Eine abwechslungsreiche Lehre mit der Möglichkeit, in diverse Betriebe einzutauchen? Der Verbund bildxzug macht genau das möglich.

Mit über 120 Lernenden ist bildxzug einer der grössten Lehrbetriebe im Kanton Zug. Dank einem Netzwerk von rund 160 Partnerbetrieben kann bildxzug Lernenden ein vielseitiges Angebot bieten. Die Lernenden stehen bei bildxzug unter Lehrvertrag und arbeiten während der Lehre in verschiedenen Unternehmen. bildxzug bildet Lernende in den Bereichen kaufmännische Grundbildung, Informatik und Mediamatik aus. 

Besondere Erfahrungen

«Durch den Einblick in bis zu drei unterschiedliche Betriebe, lernen die Lernenden verschiedene Firmenkulturen und Branchen kennen und sammeln bereits während der Lehre viele wertvolle Erfahrungen», berichtet Tanja Stadelmann, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation bei bildxzug. Durch diese Wechsel und die Arbeit in unterschiedlichen Betrieben sind die Lernenden aber auch gefordert. Deshalb erwartet bildxzug höhere Selbstständigkeit und Belastbarkeit von den Lernenden. Für die Lernenden im kaufmännischen Bereich und in der Informatik besteht zudem die Option, die Lehre im Ausbildungsmodell «Berufsbildung International Zug» zu absolvieren. Dieses Modell richtet sich an besonders Sprachbegeisterte und beinhaltet unter anderem einen Sprachaufenthalt im Ausland. 

Mediamatiker:innen ein Beruf mit Zukunft

bildxzug ist im Kanton Zug einer der grössten Lehrbetriebe für Mediamatiker. «Diese Lehre ist sehr kreativ, vielseitig und zukunftsgerichtet. Die Lernenden befassen sich intensiv mit den Veränderungen durch den digitalen Wandel. Sie sind Fachpersonen in den Gebieten Multimedia, Kommunikation, Gestaltung und Webdesign. Nach der Lehre stehen ihnen viele Möglichkeiten offen», schildert Stadelmann. Die Lehre erfreut sich grosser Beliebtheit, denn ihr Potenzial ist dank ihrer Vielseitigkeit immens.

«Way up plus» für Maturanden

Für junge Erwachsene mit gymnasialer Matura oder Fachmatura bietet bildxzug ausserdem die «Way up plus»-Ausbildung an. Sie können die Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich und in der Informatik innerhalb von nur zwei Jahren absolvieren. So sichern sich die Absolventen einerseits den Einstieg in die Arbeitswelt und andererseits den direkten Zugang an die Fachhochschulen.

Smart
fact

Infos

bildxzug hat für den Lehrbeginn 2022 noch Lehrstellen frei und freut sich auf Bewerbungen:

  • Kauffrau/Kaufmann EFZ
  • Kauffrau/Kaufmann EFZ way up plus

Weitere Informationen unter www.bildxzug.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

VORHERIGER ARTIKEL
NÄCHSTER ARTIKEL